Über uns

Physioyoga Monika A. Pohl
Monika Alicja Pohl

Wir von der Physioyoga Akademie sind der Überzeugung, dass nicht der Übende sich dem Yoga anpassen sollte, sondern wir als Therapeuten und Kursleiter den Yoga an den Übenden. Nur auf diese Weise kann ein Mensch bestmöglich und langfristig von Yoga profitieren.

Unser Ziel ist es, den Yoga in die Therapie, Prävention und Gesundheitsförderung zu integrieren, weil er durch seine ganzheitliche Ausrichtung den Bedürfnissen der heutigen Zeit nicht nur gerecht wird, sondern gleichzeitig einen großen gesundheitlichen Mehrwert bietet. Dafür entwickeln wir spezielle Kursformate und schulen in Fortbildungen Multiplikatoren.

Wir arbeitet deutschlandweit und in der Schweiz eng mit Berufsverbänden und Institutionen aus dem Gesundheitswesen und der Weiterbildung zusammen. Gleichzeitig bieten wir Unternehmen praxisorientierte Inhouse-Schulungen als Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung.

Monika Alicja Pohl ist Gründerin und Geschäftsführerin der Physioyoga Akademie. Sie ist Yogatherapeutin, Heilpraktikerin für Physiotherapie und Psychotherapie, sowie Fachwirtin für Prävention und Gesundheitsförderung (IHK). Ihr Kernthema ist die Selbstfürsorge, bestehend aus einem gesunden Lebensstil und einem erfüllten Berufsleben im Einklang mit der eigenen Persönlichkeit. Sie ist Autorin zahlreicher Ratgeber und Hörbücher und wurde 2017 von Dr. Madan Kataria als Botschafterin für Lachyoga ausgezeichnet.

Das Lehrteam der Akademie vergrößert sich:

Stefanie Belser ist Physiotherapeutin und passionierte Yogalehrerin. Sie wird ab 2022 die Kursleitung in Süddeutschland übernehmen.


Silvia Ortner
(links) und Doreen Dräger (rechts) sind erfahrene Physiotherapeutinnen und langjährige PhysioYoga Coaches. Sie werden ab 2022 gemeinsam die Kurse in Hamburg leiten.


Wir freuen uns auf Dich!